Freiheit erweitern - statt besser funktionieren - eine Mastermindgroup für Studierende der TH Rosenheim

Bild: Kunthea Sok, Studentin Innenarchitektur: Zwischen Reiz und Reaktion
-
Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion.
In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit. Viktor Frankl

Den persönlichen Frei-raum zu erweitern, privat im Studium im Beruf – darum geht es. That`s simple but not easy:
Denn man /frau soll ja immer besser, effizienter, effektiver, selbst- optimierter funktionieren.

In diesem Angebot geht es um ein mehr an Selbstbestimmung, Autonomie, Selbstwirksamkeit, – kurz um Erweiterung von FREIRÄUMEN und FREIHEIT für Lebensfreude, Lebenssinn und Lebenskraft!
Ja einen Haken das Angebot auch: Feiheit ist bisher niemandem in den Schoß gefallen, sie musste immer auch errungen werden…. . Aber gemeinsam geht das besser und in kleinen Schritten sowieso!

Maximal 6 Studierende können mitmachen und treffen sich nach Bedarf und Vereinbarung in Präsenz oder Online.
Sobald 6 Interessierte dabei sind starten wir.
ACHTUNG FREIHEIT: Du entscheidest was für Dich bei unseren Treffen sinnvoll, stimmig, wichtig und richtig ist!

Unterstützt werden wir je nach Bedarf von Erkenntnissen der Hirnforschung, dem „freien Kind“ aus der Transaktionsanalyse, dem sogenannten OODALOOP, einem japanischen Schriftzeichen und natürlich mit der Kunst des Bogenschießens.

Leitung: Karl-Heinz Lehner, Leiter des Schüler und Studentenzentrums, Hochschulseelsorger an der TH Rosenheim
Schwerpunkte: Begleitung in Übergangssituationen, Netzwerk Beratung an der Hochschule, Coaching, Lehrbeauftragter an der Hochschule Rosenheim mit den Themen Kommunikation, Team, Konflikt, Führung, Change Management,

Für die Veranstaltung gilt das Hygienekonzept des Schüler- und Studentenzentrums

Bitte senden Sie mir Infos zu Freiheit erweitern - statt besser funktionieren - eine Mastermindgroup für Studierende der TH Rosenheim.
Kontaktdaten




Wir tun nichts ohne Ihre Einwilligung

Für die Bearbeitung benötigen wir Ihren Namen und eine e-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme.
Sie erhalten zur Bestätigung der Infoanforderung eine Mail an die angegebene Adresse.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@hochschulgemeinde.de widerrufen.

Mit einem "*" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.