Hochschulgemeinde: Gegen-Kraft

Gegenkraft : Glück - selig

Als Kinder lagen wir in der Wiese auf dem Bauch und suchten vierblättrige Kleeblätter. Es gab sie! Nur waren sie versteckt unter vielen, vielen „normalen“ dreiblättrigen Kleeblättern. Im Laufe der Zeit bekamen wir ein Auge für die vierblättrigen Kleeblätter und fanden sie – zu unserer Freude – immer öfter und waren jedes mal Glück-selig wenn wir eines gefunden hatten.
So ist es auch in unserem Alltag – Viele „normale“ Situationen und Begegnungen und mitten drin überraschende Momente und erfreuliche Augenblicke.
Es gibt zu den vierblättrigen Kleeblättern noch eine Legende: Die biblische Gestalt Eva nahm ein vierblättriges Kleeblatt als Andenken aus dem Paradies mit. Wer also so ein Kleeblatt besitzt, trägt ein Stück vom Paradies mit sich.
Ein Stück Paradies, ein Stück Himmel zu entdecken – ein Auge dafür entwickeln – und mit sich und in sich zu tragen als Gegenkraft zu so mancher Einschränkung, Restriktion und erdenschwere Belastung das ist die Idee.
Jede Woche gibt es einen Impuls der durch die nächsten 7 Tage begleitet.
Wer sich beim Newsletter anmeldet bekommt das Bild vom Kleeblatt zugeschickt: Zum Ausschneiden und an den PC pinnen und/ oder an den Badspiegel hängen etc.- damit das kleine Stück Paradies gegenwärtig wird und bleibt.
Wenn das nun mehr Menschen machen, dann entsteht so eine Art kleiner Paradiesgarten aus vierblättrigen Kleeblättern mitten im Alltag, mitten im Büro.